SWAMP!2015 – Keine Kohle – trotzdem Strom – 29.08.2015

 

SWAMP_Header

 

WIE:

Wir setzen dem Kohlekraftwerk in Moorburg ein durch regenerative Energien betriebenes Musik- und Kunstfestival vor die Tür.
Die Bühne wird mit Solartechnik betrieben.

WO:

In Moorburg, dem Hamburger Stadtteil mit dem Kohlekraftwerk. Auf dem Gelände der alten Grundschule, elbdeich e.V., Moorburger Elbdeich 24.

WANN:

29. August 2015 ab 15 Uhr bis Mitternacht
Hier
bei Facebook teilnehmen!

WAS:

  • Big Banders (Ska),
  • Egon und die Treckerfahrer (Treckerrock für lüttje Blagen)
  • Michael und Susanne (glamouröser speed cover trash mit „pimp-up-Ecke“)
  • R. J. Schlagseite (neue Wilhelmsburger Schule
    … und mehr Bands!
  • DJ’s für das späte Tanzbein
  • Live-Siebdruck (bring dir ein T-Shirt zum Bedrucken mit)
  • Klangkunst „TripAR_T“ (expressionistische Klangreisen; handgemacht & unzensiert)
  • Neuigkeiten vom Klimacamp aus dem Braunkohlekabbaugebiet in der Lausitz
  • Infos zur Atomenergie

WER:

Organisiert von der Moorburger Initiative „moorburgforever“ unter der Trägerschaft des elbdeich e.V.

WEB:

www.moorburgforever.de
www.elbdeich.org
facebook.com/elbdeichev
Facebookveranstaltung
Kontakt: info@moorburgforever.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.