Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

SuedLese 2019: DIARY SLAM

April 13 @ 20:00 - 23:00

kostenlos

Zum Abschluss des SüdLese 2019 im Elbdeich e.V. holen wir uns die Diary Slamer aus Hamburg über den Teich und lassen sie sich bei uns mal richtig austoben mit ihren Tagebüchern!

Wer erinnert sich nicht mit Schrecken, Scham, aber auch mit Wehmut an die langen, aufreibenden Jahre der Jugend? Als man vor Verliebtheit fast platzte und die Eltern zum Inbegriff der Spießigkeit wurden. Als man weit hinaus in die Welt wollte, aber die Reise gleich hinter der nächsten Tankstelle endete.

Wenn man dachte, dass das Leben grausam war und sich die ganze Welt gegen einen verschworen hatte, war da einer, der einen verstand. Einer, der nicht bescheuert war: Das Tagebuch – der Seelentröster, der Weggefährte, und, wie man manchmal dachte, der einzige echte Freund.

Und dieses alte Tagebuch muss nun raus aus der Schublade, rein ins Rampenlicht!

Denn es hat alles, was ein guter Text braucht: Helden und Antihelden, wüste Plots und steile Pointen, Bösewichte und Sündenböcke, Liebesdramen, Tragödien, Happy Ends und jede Menge Identifikationspotential.

Beim Diary Slam lesen mutige Menschen öffentlich aus ihren (Jugend-)Tagebüchern vor. Was daraus entsteht: Ein kollektiver Kurztrip in die eigene Jugend, ein geselliges Gefühlsbad voll wohliger Gänsehaut und schlimmer Déjà-vus.
Ein Abend um in der Vergangenheit zu schwelgen!

https://www.diaryslam.de/

Eintritt frei – um Spende wird gebeten!

Details

Datum:
April 13
Zeit:
20:00 - 23:00
Eintritt:
kostenlos
Veranstaltungskategorien:
, ,
Website:
http://www.sued-kultur.de/

Veranstalter

elbdeich e.V.
SüdKultur
Diary Slam Hamburg

Veranstaltungsort

elbdeich e.V.
Moorburger Elbdeich 249
Hamburg, Hamburg 21079 Deutschland
+ Google Karte
Website:
www.elbdeich.org